Chamerstrasse 44, 6331 Hünenberg
+41 41 511 10 10

POI POS Schweiz für Ihr Geomarketing – Potenziale entdecken und nutzen

POS (Point of Sales) und POI (Point of Interest) bereichern Ihre Geodaten Datenbank und bilden die Basis für Ihr erfolgreiches Geomarketing. POI POS lassen sich vielfältig in Markt- und Standortanalysen einsetzen.

Mit aktuellen POI POS erfolgreich Geomarketing betreiben

Da wir für unsere Kunden unterschiedliche Geomarketingfragestellungen bearbeiten, sind wir auf eine umfangreiche und aktuelle POI Datenbank angewiesen. Somit haben wir begonnen eine eigene POI Datenbank aufzubauen, in der wir unsere POI POS pflegen und in regelmässigen Abständen aktualisieren. Weil wir aus eigener Erfassung wissen, wie essenziell eine aktuelle Geodatenbasis für erfolgreiche Geoanalysen ist, bieten wir unsere POI Datenbank oder Auszüge daraus zum Kauf an.

Die Besonderheiten der POI POS von AFO: Adressgenaue Georeferenzierung mit Zusatzmerkmalen

Für unsere POI POS haben wir die Priorität auf Vollständigkeit und die Genauigkeit der Georeferenzierung gelegt. Die Adressen der POI POS geocodieren wir adressgenau und standardmässig in den Koordinatensystemen CH1903 und WGS 84. Somit lassen sich die POI POS in gängigen Geoinformationssystemen (GIS) wie ArcMap von ESRI, RegioGraph oder in das Opensource Produkt QGIS einfach einlesen.
Des Weiteren werden in der POI Datenbank auch Zusatzmerkmale gepflegt, die zusätzliche Selektionsmöglichkeiten bieten; z.B. Migros mit den Typen M bis MM, Tankstellen mit Shop, Schulen nach Schulstufen von der Primarschule bis zur Universität.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten von POI POS

Die Einsatzmöglichkeiten der POI POS in einem GIS-Tool für Ihr Geomarketing sind vielseitig. Sie reichen von einer einfachen Visualisierung bis zu komplexen Geoanalysen:

  • Distanzberechnungen
  • Potenzialanalyseln
  • Wohnumfeldanalysen
  • Standortanalysen
  • Konkurrenzanalysen

POI POS Datenbank Inhalte

Ein Überblick über unsere POI POS Themen, die wir pflegen:

  • Food & Convenience: Die grossen Supermärkte und Convenience-Anbieter sowie freie Detaillisten
  • Dienstleister: Banken, Bancomaten, Telekommunikation, Versicherungen
  • Freizeit: z.B. Einkaufzentren, Kinos, Schwimmbäder, und weitere
  • Gesundheit: Von den Apotheken bis zu den Spitälern
  • Nonfood: Bekleidung, Do-it-yourself, Schuhe, Sportartikel, Multimedia/Haushalt, Wohnungseinrichtung, Schmuck, Warenhaus, und weitere
  • Schulen: Unterteilt nach Schulform von der Primarschule bis zur Universität.

Ein Datenblatt zu unsere POI Datenbank mit den verfügbaren POI POS können Sie gerne hier anfordern.

6. September 2016
|

Leave a reply