Chamerstrasse 44, 6331 Hünenberg
+41 41 511 10 10

Big Data Analytics

Nutzen Sie die neuen Möglichkeiten im Bereich Big Data Analytics zur Analyse von Texten, Bildern, Videos oder Audio um Ihre Kunden besser zu verstehen. Erfahren Sie mehr über die Kundenstimmung bzgl. Ihres Unternehmens und Ihrer Produkte oder nutzen Sie Bilderkennungsanalysen zwecks Kundensegmentierung.

Unter Big Data Analytics verstehen wir die analytischen Möglichkeiten, welche das maschinelle Lernen (Machine Learning) zusammen mit den technischen Lösungen zur Verarbeitung grosser Datenmengen (Big Data) hervorgebracht haben. Mithilfe von Machine Learning sind wir in der Lage, Text-, Sound-, Bild- und Videoanalysen durchzuführen. Damit lässt sich bspw. die Kundenstimmung ermitteln oder Personen und deren Eigenschaften zwecks Kundensegmentierung identifizieren.

big_data

Natural Language Processing (NLP) hat das Ziel, dem Computer die menschliche Sprache beizubringen. In diesem Bereich wurden in letzter Zeit grosse Fortschritte erzielt, die zahlreiche Anwendungen zur Textanalyse hervorgebracht haben. Beispielsweise kann die Sprache resp. Stimmung eines Texts bestimmt werden (Sentiment Analysis). Sie erfahren also, ob ein Text positiv, neutral oder negativ ist und erhalten dadurch Hinweise auf die Meinung von Kunden bzgl. Unternehmen oder Produkten. Nebst Kundenabsichten können auch Informationen zu Orten, Personen oder Ereignissen identifiziert werden. Schliesslich besteht auch die Möglichkeit, Texte nach Themen zu klassifizieren. Nebst obigen Text Mining-Anwendungen werden auf künstlicher Intelligenz basierende Chatbots, zu Deutsch auch Sprachbots bezeichnet, angeboten. Das sind künstliche Kommunikationssysteme, die realitätsnahe Kommunikationen mit Menschen führen können.

Mit den heutigen Techniken lassen sich Audiodateien zunehmend einfacher in einen Text umwandeln. Dieser Vorgang wird als Transkription bezeichnet. Damit lassen sich dann sämtliche Komponenten der Textanalyse nutzen. Soundanalyse ermöglicht folglich bspw. die Stimmung der Kunden anhand von Audiodateien aus dem Callcenter zu eruieren.

Die enorme Verfügbarkeit von Fotos im Internet und die Mithilfe zahlreicher Freiwilliger zur Klassifikation von Bildinhalten hat die Zuverlässigkeit im Bereich der Bildanalyse in letzter Zeit enorm verbessert und somit die Einsatzmöglichkeiten vervielfacht. Heute lassen sich Objekte, Personen, Szenen und Aktivitäten auf Bildern verlässlich identifizieren. Dies ermöglicht zum Beispiel das Erkennen von Logos, Gesichtern, Sehenswürdigkeiten oder die Suche nach ähnlichen Bildern. Auch unangemessene Inhalte auf Ihrer Webseite können damit aufgefunden und von Ihnen beseitigt werden.

Wie bei der Bildanalyse lassen sich auch bei der Videoanalyse Objekte, Personen, Texte und Aktivitäten identifizieren. Dies ermöglicht das Klassifizieren und Labeln von Videos.

Jetzt Kontakt aufnehmen

From Data to Marketing Excellence – wir helfen Ihnen bei allen Fragestellungen und stehen Ihnen gerne beratend zur Seite!